Sie wollen Ihre Marke in der Europäischen Union anmelden?
Wählen Sie Ihr Leistungspaket
  • Prüfung Schutzfähigkeit / Eintragungsfähigkeit
  • Erstellen des Klassenverzeichnisses
  • elektronische Anmeldung beim HABM

  • Korrespondenz mit HABM

  • Support per Email
  • Amtl. Anmeldegebühr
  • Marken-Identitätsrecherche alle 28-EU-Staaten | HABM | WIPO

  • Anwaltliche Auswertung

  • Support per Telefon
  • Marken-Ähnlichkeitsrecherche alle 28 EU-Staaten, HABM, WIPO

  • Markenüberwachung für 1 Jahr

  • enthaltene Klassen
  • Rechtsanwaltskosten für jede weitere Klasse

smart

199






  • 850,00 Euro











  • 1

  • 25,00 Euro

biz

399






  • 850,00 Euro








  • 1

  • 100,00 Euro

pro

899






  • 850,00 Euro






  • 1

  • 200,00 Euro
Wieviel Sicherheit wollen Sie?

Im Rahmen unserer EU-Identitätsrecherche prüfen wir die Markendaten aller 28 EU-Mitgliedsstaaten, dem HABM und der WIPO nach identischen Marken bzw. solchen die Ihre Bezeichnung identisch enthalten, denn neben den EU-Marken kann auch aus einer nationalen Marke eines EU-Mitgliedsstaates ein Widerspruch begründet werden. Sollten solche vorhanden sein, prüfen wir das Risiko, dass durch diese für Ihre Markenanmeldung besteht. Dies wird durch die konkrete Marke und den jeweils geschützten Waren oder Dienstleistungen bestimmt.

Soweit wir zu dem Ergebnis kommen, dass aufgrund der gefundenen älteren Marken ein sehr hohes Risiko für Ihre Markenanmeldung besteht, weisen wir Sie darauf hin und empfehlen ggfs. auf einen andenen Namen auszuweichen oder die Anmeldung Ihrer Marke nur in Deutschland beim DPMA.

Nicht enthalten ist bei dieser Recherche eine Ähnlichkeitsrecherche, die wir aber empfehlen, um eine realistische Risikobewertung zu erhalten, denn auch aus ähnlichen Marken kann ein Widerspruch erfolgen.

Bei unserer Ähnlichkeitsrecherche werden alle für eine europäische Marke relevanten Marken (Markenämter der 28 EU-Mitgliedstaaten, HABM und WIPO) nach schriftbildlich oder klanglich ähnlich Marken geprüft. So werden z.B. Marken gefunden, die sich nur in einem oder zwei Buchstaben unterscheiden (Tolex/tulex oder KILLAH/SHILLA) und sehr ähnlich klingen (CELTURA/CELLPURA).

Auch hier ist entscheidend, dass wir in den MArkendaten in allen nationalen Markenämtern der EU-Mitgliedstsaaten recherchieren, denn jede nationale Marke ist berechtigt Widerspruch gegen eine EU-Marke einzulegen. Eine Recherche nur in den Daten des DPMA, HABM und der WIPO ist nicht ausreichend für eine Risikobewertung, dabei werden 27 Mitgliedssaaten außer Acht gelassen.

Hierfür nutzen wir die innovative Suchtechnologie der Tulex GmbH die ständig an die aktuellen Widerspruchsentscheidungen angepasst wird. Erfahrungsgemäß liegen die größten potentiellen Risiken für eine Markenanmeldung in älteren ähnlichen Marken. Sie erhalten unser Rechercheergebnis inkl. aller relevanten Markendetails und einer Auswertung durch einen erfahrenen Markenanwalt, der Ihnen das Ergebnis erklärt udn Empfehlungen gibt.

Haben Sie Fragen zu diesem komplexen Thema Markenrecherche und Marke anmelden? Lassen Sie sich von uns beraten, wir beantworten Ihre Fragen gern. So können Sie abwägen, welches Leistungspaket für Sie erfoderlich ist.

 

Rufen Sie uns an: 030 200 50 720

oder schreiben Sie unserem Markenanwalt eine Email: schiller@f-200.com

Haben Sie Fragen zu Ihrer Markenanmeldung?
Ihren Rechtsanwalt für Markenrecht, Markenrecht Sylvio Schiller erreichen Sie auch unter:

030 – 200 50 72 0

Vertrauen Sie einer der Top-Kanzleien für Markenanmeldungen.

Seit 5 Jahren unter den Top5 Kanzleien für Markenanmeldungen in Deutschland.

Schutzfähigkeit

Marken werden vom Amt nur eingetragen, wenn sie schutzfähig sind. Wenn Sie für die angedachten Waren oder Dienstleistungen beschreibend ist, wird der Prüfer die Registrierung ablehnen. Dies kann auch bei Wort-/Bildmarken geschehen, wenn die grafische Gestaltung zu gering ist oder selber beschreibend. Wir prüfen ob Ihre Marke die Anforderungen erfüllt und können dabei auf unsere umfassende Erfahrung aus einer Vielzahl von Markenanmeldungen zurückgreifen.

Anwaltliche Auswertung

Unser Kurzgutachten wertet das Rechercheergebnis aus und gibt Ihnen eine klare Risikoeinschätzung und konkrete Handlungsempfehlungen für den weiteren Verlauf Ihrer Markenanmeldung. Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus verschiedensten Markenverletzungs- oder Widerspruchsverfahren anhand deren wir mögliche Kollisionen mit älteren Schutzrechten bewerten und Sie umfassend beraten können.

Klassenverzeichnis

Das Klassenverzeichnis ist für die Markenanmeldung mit das Wichtigste, es muss alle Waren oder Dienstleistungen berücksichtigen, die Sie unter dieser Marke vermarkten wollen und es muss Raum für zukünftige Entwicklungen geben. Gleichzeitig sollte es aber nicht zu aufgebläht sein, damit Schnittmengen mit älteren Marken vermieden werden. Unser Anspruch ist es, das Klassenverzeichnis möglichst auf Ihre Anforderungen maßzuschneidern.

elektronische Anmeldung

Wir nutzen für die Anmeldung das seitens des HABM zur Verfügung gestellte elektronische Verfahren, so dass das Verfahren beschleunigt wird. Darüber hinaus profitieren Sie von den reduzierten Anmeldegebühren (900,00 Euro).

Korrespondenz mit dem Amt

Wir führen für Sie den Schriftwechsel mit dem HABM und beantworten ggfs. Rückfragen zum Anmelder oder Klassenverzeichnis. Gleichzeitig überwachen wir alle Fristen damit der Anmeldeprozess zügig abläuft. Zum Abschluss übersenden wir Ihnen die Original-Markenurkunde als signierte PDF und Sie können das (R)-Zeichen verwenden.

Markenüberwachung

Wir überwachen für ein Jahr nach der Registrierung die relevanten Markenregister, hinsichtlich ähnlicher Neuanmeldungen und informieren Sie darüber. Sollten wir einen konkreten Handlungsbedarf sehen, geben wir Ihnen entsprechende Empfehlungen. Diese Dienstleistung können Sie über das Jahr kostenpflichtig hinaus verlängern.

Marke anmelden beim HABM - EU-Markenanmeldung

Wollen Sie Ihre Marke erst einmal in Deutschand schützen?

Nutzen Sie unsere kostengünstigen Leistungspakete für die DE-Markenanmeldung
ab 99,00 Euro.

weitere Informationen DE-Markenanmeldung

Markenrecherche DE EU Risikobewertung DPMA, HABM, WIPO

Sie sind noch auf der Namenssuche und wollen eine Risikobewertung

Markenrecherchen für Ihre EU-Marken mit Risikoanlayse und Ident-/Ähnlichkeitsrecherche
ab 599,00 Euro.

Kurzgutachten mit Markenrecherche

Sind Sie ausschließlich in Deutschland tätig, werden Ihre Dienstleistungen oder Waren nur innerhalb Deutschlands angeboten oder liefert Ihr Shop nur hier, dann ist es ausreichend Ihre Marke nur beim Deutschen Patent- und Markenamt anzumelden. Die Kosten für eine Markenanmeldung in Deutschland inklusive der amtlichen Gebühren liegen zwischen 389,00 Euro (Paket Markenanmeldung Deutschland smart), 489,00 Euro (Paket Markenanmeldung Deutschland biz) und 589,00 Euro (Paket: Markenanmeldung Deutschland premium), dem gegenüber sind die Kosten bei der Markenanmeldung in Europa wesentlich höher und liegen zwischen 999,00 Euro (Paket Markenanmeldung Europa smart), 1.149,00 Euro (Paket Markenanmeldung Europa biz) und 1.699,00 Euro (Paket: Markenanmeldung Europa premium). Regelmäßig überlegen auch Startups in der ersten Phase, dass sie, um die Liquidität zu schonen nur in Deutschland die Marke anmelden und dann die Erweiterung zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen wollen. Unter Berücksichtigung der Prioritätsfrist von 6-Monaten ist dies sogar so möglich, dass das Anmeldedatum der DE-Marke von der EU-Markenanmeldung übernommen werden kann.